Care24 Soziale Dienste gGmbH ist seit 2020 offiziell Teil der neuen Dachmarke DIVERSITAS – Bunt für Düsseldorf – gemeinsam mit der Aidshilfe Düsseldorf e.V. und dem SLJD e.V.

Im Bereich „Ambulante Hilfen“ sind folgende Angebote von Care24 Soziale Dienste gGmbH zu finden:

Ambulant Betreutes Wohnen

Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die trotz chronischer körperlicher und/oder psychischer Beeinträchtigung in der eigenen Wohnung leben wollen und können, aber in verschiedenen Lebensbereichen Unterstützung und Begleitung be­nötigen, um ihr Leben selbstbestimmt und selbstständig zu meistern. Menschen mit HIV/Aids und/oder anderen sexuell übertragbaren Erkrankungen, körperlichen Er­krankungen oder Behinderungen sowie Menschen mit chronischen psychischen bzw. Abhängigkeitserkrankungen können dieses Angebot nutzen.

Unterstützende Assistenzleistungen

Im Rahmen des Ambulant Betreuten Wohnens werden zudem unterstützende Assis­tenzleistungen angeboten für Menschen mit geistigen, körperlichen und seelischen Beeinträchtigungen auf der Rechtsgrundlage von § 113 Abs. 2 Nr. 2 SGB IX in Verbin­dung mit § 78 Abs. 2 Nr. 1 und Abs. 3 SGB IX und § 103 SGB IX.

Das Ziel dieser Leistungen ist es, Menschen mit Bedarf an unterstützender Assistenz die volle, wirksame und gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen und dabei die kulturelle, religiöse, geschlechtliche Identität, die Würde und das Recht auf Selbstbestimmung zu achten.

Die beschriebenen Leistungen werden im Sinne der UN-Behindertenrechtskonven­tion ausgeführt.

Ziele der unterstützenden Assistenz sind insbesondere:

  • Höchstmögliches Erreichen der Ziele im BEI_NRW, ausgerichtet auf die Mög­lichkeiten und Bedürfnisse der Klient*innen, d. h. auch den Erhalt des selbst­ständigen Wohnens
  • Unterstützung und Befähigung der eigenen Selbstbestimmung, d. h. hier auch Abstimmung auf die Ziele der Klient*innen
  • Förderung der Teilhabe in der Gemeinschaft und Verhütung, Milderung oder Beseitigung der Behinderung bzw. ihrer Folgen

Die unterstützenden Assistenzleistungen dienen in Abgrenzung zum Ambulant Be­treuten Wohnen der teilweisen und/oder vollständigen Übernahme von Handlungen zur Alltagsbewältigung sowie der Begleitung der Leistungsberechtigten. Sie können sich auf alle neun Lebensbereiche beziehen, die in § 118 Abs. 1 SGB IX aufgelistet sind.

Diese Leistungen kompensieren Handlungen, die der/die Leistungsberechtigte nicht eigenständig durchführen kann und stellen die notwendige Begleitung sicher. Die Aufgabe bei der vollständigen oder teilweisen Übernahme von Handlungen ist insbe­sondere die Unterstützung nach den Wünschen der leistungsberechtigten Person, soweit diese selbst diese Tätigkeiten nicht oder nicht vollständig eigenständig durch­führen kann. Die vorhandene Regiekompetenz der leistungsberechtigten Person ist hierbei maßgeblich.

Die personenzentrierte Gestaltung und die Umsetzung der Assistenzleistungen wer­den gemeinsam mit dem/der Klient*in im Rahmen der Gesamtplanung festgelegt und regelmäßig gemeinsam mit dem/der Sozialarbeiter*in überprüft.

Care24 Soziale Dienste gGmbH dokumentiert den Hilfeprozess und weist die für den/die Klient*in erbrachten Leistungen nach.

Das Angebot von Care24 Soziale Dienste gGmbH umfasst bedarfsgerechte unterstüt­zende Assistenz-Hilfen:

  • Allgemeine Erledigungen im Alltag
    • Gestaltung sozialer Beziehungen und Freizeitgestaltung im Rahmen begleitender Freizeitassistenz (Teilhabe am gemeinschaftlichen und kulturellen Leben)
    • Sicherstellung der Mobilität
  • Hauswirtschaftliche Assistenz
    • Reinigungstätigkeiten in der Wohnung sowie die Ordnung des Haus­haltes
    • Einkaufsbegleitung bezüglich Lebensmitteln und Dingen des tägli­chen Bedarfs bzw. Übernahme von Einkäufen oder Botengängen
    • Unterstützung der Einkaufsplanung für die Zubereitung von Speisen sowie die Planung der Vorratshaltung und Lagerung der Lebensmit­tel

Das Entgelt für die unterstützenden Assistenzleistungen wird mit dem zuständigen Kostenträger abgerechnet, wenn die sozialhilferechtlichen Voraussetzungen gege­ben sind.

Ihre Bedürfnisse, Wünsche und Besonderheiten stehen bei uns im Mittelpunkt. Was wir wann und wie erledigen, entscheiden Sie in enger Absprache mit uns.

Kostenträger der hauswirtschaftlichen Assistenz sind

  • der Landschaftsverband Rheinland
  • Selbstzahlende.

Wir beraten Sie gerne!