Das Team von Care24 ist seit fast zwanzig Jahren Partner von Menschen, die ihren Lebensmittelpunkt auf der Straße haben oder ohne feste Wohnung sind.

Wir versorgen obdachlose Menschen mit schweren Erkrankungen, Suchterkrankungen und/oder psychischen Krankheiten – auf der Straße, am Flughafen, in unserem Streetworkbus, in den Düsseldorfer Obdächern und im Don-Bosco-Haus des Düsseldorfer Caritasverbandes.

Zwei Krankenschwestern mit psychiatrischen Fachkenntnissen sorgen dafür, dass wohnungslose Menschen die medizinische oder pflegerische Hilfe erhalten, die sie benötigen. Dazu zählt die Versorgung von Wunden, die medizinisch-pflegerische Beratung, die Ausgabe bzw. Rücknahme von Spritzbestecken für suchtkranke Menschen, aber auch die Beziehungspflege und das „offene Ohr“ für weitere Nöte. Individuell beraten und begleiten wir bei der Umsetzung notwendiger gesundheitsfördernder Maßnahmen oder der Aufnahme in entsprechende Obdächer.

Melden Sie sich bei uns oder sprechen Sie uns auf der Straße an.

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Auch unsere zahlreichen Kooperationspartner*innen in Düsseldorf helfen Ihnen gerne bei der Kontaktaufnahme.

Unser aufsuchendes Angebot steht Ihnen zur Verfügung, sofern Sie:

  • wohnungslos sind
  • von Wohnungslosigkeit bedroht sind
  • Ihren Lebensmittelpunkt auf der Straße haben
  • Psychisch krank sind
  • Suchtkrank sind
  • in Übergangswohnheimen leben
  • in städtischen Obdächern leben
  • in Notschlafstellen übernachten

Unsere Ziele, gemeinsam mit Ihnen, sind:

  • Die Verbesserung der Lebensqualität
  • Mobile Krankenpflege zur Verbesserung des Gesundheitszustandes
  • Ergänzende Maßnahmen zur Integration einzuleiten
  • Vermeidung von wiederholten langfristigen Klinikaufenthalten
  • Größtmögliche Autonomie bei paralleler Unterstützung
  • Sozialer Ausgrenzung und Vereinsamung entgegenwirken
  • Aktivierung der Selbsthilfepotentiale