Das Angebot „Ambulant betreutes Wohnen“ („BeWo“) richtet sich an alle, die trotz chronischer körperlicher und/oder psychischer Beeinträchtigung oder einer Abhängigkeitserkrankung in der eigenen Wohnung leben können und möchten, aber in verschiedenen Lebensbereichen Unterstützung und Begleitung benötigen, um ihr Leben selbstbestimmt und selbstständig zu meistern.

Das Team von Care24 steht Ihnen zur Seite, wenn es darum geht, mit Krankheit oder Handicap – sei es körperlicher oder psychischer Natur – ein Leben in der­ eigenen Wohnung zu ermöglichen, zu erhalten und zu fördern. Aber auch, wenn Sie den Auszug aus einer stationären Einrichtung planen, sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie.

Übrigens: Unser Team verfügt über ein breites Spektrum an Sprachkompetenzen! Wir bieten (muttersprachliches) BeWo aktuell in Englisch, Türkisch, Serbisch und in geringem Umfang in Twi und  Griechisch an.

Als Tochtergesellschaft der Aidshilfe Düsseldorf e.V. verstehen wir uns ganz besonders als Ansprechpartnerin für Menschen mit HIV/Aids sowie LSBTIQA* (=lesbisch, schwul, bisexuell, trans, inter, queer, …).

1. Wie sehen unsere Leistungen konkret aus?

Im Rahmen einer umfassenden Beratung in einem kostenlosen Erstgespräch entscheiden Sie selbst, welche Wohnform die richtige für Sie ist. Sie haben sowohl die Möglichkeit in Ihrer eigenen Wohnung zu verbleiben oder ggf. eine Wohnung in unserem Wohnprojekt in Düsseldorf anzumieten. Dies hängt sowohl von Ihren individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten ab sowie von Ihren persönlichen Zielen und Ihren individuellen Wünschen in punkto eigenständiges Wohnen.

Unser Ziel ist, Ihnen Ihren gewohnten Alltag weitestgehend zu erhalten und Ihnen dabei die Unterstützung anzubieten, die Sie zur Erreichung Ihrer Ziele benötigen. Dazu gehört auch, dass Sie Dinge lernen können, die Ihnen zur Selbstständigkeit fehlen.

Themen der gemeinsamen Arbeit können z.B. die Erledigung alltäglicher behördlicher Angelegenheiten, der Umgang mit Geld, Tagesstruktur oder der Organisation der Haushaltsführung sein. Aber auch Arbeit und Beschäftigung, Schwierigkeiten in der Freizeitgestaltung oder mit Familie/Freund*innen finden Unterstützung. Ebenso Probleme im Umgang mit Erkrankungen, Stress oder Angst, dem möglichen Verlust von Normalität.
Wir möchten Ihnen ein Leben mit mehr Selbstbestimmung, Selbstständigkeit und größtmöglicher Unabhängigkeit in Ihrer gewohnten oder auch neuen Umgebung ermöglichen.

Ihr individueller Bedarf wird gemeinsam ermittelt und die Beratung, Begleitung und Unterstützung Ihrer persönlichen Lebenslage angepasst. Der zeitliche Umfang der Unterstützung wird in Zusammenarbeit mit Ihnen festgelegt.

2. Wann können Sie das „Ambulant betreute Wohnen“ beantragen?

  • Wenn Sie eigenständiges Wohnen erhalten oder wieder erlangen wollen
  • Wenn Sie freiwillig zu uns kommen und selbst erkannt haben, dass Sie einen Hilfebedarf haben
  • Wenn Sie bereit sind, Ihren Unterstützungsbedarf in einem Hilfeplan darzulegen
  • Wenn Sie bereit sind, mit uns gemeinsam an der Umsetzung Ihrer Ziele nach den Vorgaben im Hilfeplan zu arbeiten
  • Wenn Sie ein Attest des Arztes oder einer Klinik über das Vorliegen einer körperlichen oder psychischen Erkrankung/Behinderung oder einer Suchterkrankung haben

3. Was sind die Ziele des „Ambulant betreuten Wohnens“?

  • Eigenständiges Wohnen initiieren, fördern und aufrechterhalten
  • Teilhabe – mit Handicap den eigenen Alltag gestalten
  • Verbesserung der Lebensqualität
  • Hilfestellung bei der selbständigen Lebensführung in einer eigenen Wohnung
  • Vermeidung von wiederholten langfristigen Klinikaufenthalten
  • Größtmögliche Autonomie bei paralleler Unterstützung
  • Sozialer Ausgrenzung und Vereinsamung entgegenwirken
  • Aktivierung des Selbsthilfepotentials

4. Wie wird das „Ambulant betreute Wohnen“ finanziert?

  • Nach den Vorgaben des Hilfeplans gewährt Ihnen der Landschaftsverband Rheinland gemäß §§ 53ff, SGB XII eine bestimmte Anzahl von Fachleistungsstunden
  • Ob und in welcher Höhe Sie eine Eigenbeteiligung leisten müssen, wird in jedem Einzelfall anhand Ihrer Einkommensverhältnisse geprüft

Bitte sprechen Sie uns an, gerne beraten wir Sie ausführlich!